Momente

Unser Leben besteht aus einer Aneinanderreihung von Momenten. Wir bewerten für uns ob diese gut oder schlecht sind. Jene die uns glücklich machen scheinen sehr kurz zu sein und jene, in denen wir uns traurig fühlen dauern gefühlt ewig an.

Tatsächlich will jeder Moment einfach nur zugelassen werden und zwar genau so lange wie der nächste und der nächste und der nächste …

Ich stelle mir dazu 2 Türen in mir vor. Bei der einen kommt der Moment herein und bei der anderen geht er wieder hinaus. Wenn ich glücklich bin dann schließe ich oft die Tür die hinaus führt und versuche ihn dadurch in mir festzuhalten. Wenn ich fühle es kommt ein trauriger Moment verschließe ich die Tür bei der er herein kommen möchte weil ich Angst davor habe.

In beiden Fällen herrscht sofort Stillstand in meinem Leben. Glückliche Momente werden nicht besser wenn ich sie versuche festzuhalten. Sie verursachen einen Energiestau in mir und traurige Momente verschwinden nicht vor der anderen Tür auch wenn ich sie sehr lange nicht öffne. Es bildet sich nur ein Stau auf der anderen Seite und der bewirkt, dass auch die neuen glücklichen Momente nicht mehr zu mir kommen können.

Das einzig tröstliche an der Flüchtigkeit von Momenten ist genau diese Eigenschaft. Wenn wir sie einfach herein kommen lassen und sie bewusst wahr nehmen und sie wieder gehen lassen dann bewegen wir uns immer weiter und der Schmerz verlässt uns und wird von der Freude abgelöst und es geht immer weiter.

img_20161008_101420

Advertisements

3 Gedanken zu “Momente

  1. Der flüchtige Moment, ist immer dieser, in dem du dich (einfach nur) lebendig fühlst. Es gibt Tage, in denen WIR innerlich zerbrechen, Momente, die UNS den Atem rauben, Sekunden, die UNS allen (einfach nur) ewig vorkommen und Augenblicke, die viel zu schnell, für ALLE vergehen, aber so ist es einfach, ich habe gelernt, dass das Leben in all seinen Farben strahlt, mal hell, mal dunkel, aber auch die Zeiten ändern sich, Momente vergehen, Erinnerungen bleiben ….Mit dem persönlichen Glück ist es wie mit einer Lichterkette. Jeder kleine und besondere Augenblick ist ein Licht. Je bewusster wir UNS das machen, um so länger wird SIE. Überall LEUCHTEN sie, diese kleinen Lichter. Erhalte dir diese kleinen & feinen glücklichen Momente und vergeude deine Zeit nicht mit dem Warten auf die großen Momente … Saludos Olé (FÉR)

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s